Turnierbestimmungen

1. Allgemeine Spielregeln

Alle Wettbewerbe werden kombiniert durchgeführt.

Je Bahn 50 Wurf = 25 Wurf in die Vollen und 25 Wurf abräumen.

Gespielt werden über 100 Wurf!

2. Zähl- und Schreibweise

Das Ergebnis eines Spielers errechnet sich aus dem Aufaddieren der Kegeln auf den beiden Bahnen.

3. Spielweise

a. Spiel in die Vollen:

Alle getroffenen Kegel werden geschrieben und gewertet.

b. Abräumspiel:

Getroffene Kegel bei Anwürfen werden geschrieben und gewertet. Auf das verbleibende Bild muss bis zum vollständigen Abräumen gespielt werden.

Es gibt keine Kranzwertung!

4. Mannschaft

Eine Mannschaft besteht aus vier Spieler plus einem Auswechselspieler.

Die Ergebnisse der vier Spieler werden alle gewertet.

Die Einstellung eines Auswechselspielers ist gestattet.

Er spielt sofort auf das Ergebnis des ausgewechselten Spielers weiter.

5. Einzelwertung

Alle Ergebnisse der Mannschaftsspieler werden auch für die Einzelwertung gewertet. Es sind aber auch Einzelstarts möglich!

6. Bestimmungen

Im Übrigen gelten die Regeln des DKB!